Hibiskusblüten

Kräutertee Nr. 657 « zurück

Ja
Hochwertige, leuchtend-rote Hibiskus-Blütenkelchblätter. Wird in und um Ägypten gerne stark gesüßt, unter dem Namen "Karkadé", getrunken. Der Aufguss hat einen spritzig-sauren Charakter, eine ideale Erfrischung für die Wüste.
Zutaten

Hibiskus

Zubereitungsvorschlag 5-6/L 100°C 5-8 Min

100g (39,00 € / kg) 3,90 €
mehr weniger

Hibiskusblüten

Mehr Ansichten

  • Hibiskusblüten
  • Hibiskusblüten

Details

Details
-
Zusätzliche Information
Artikelnummer 00-06571
Füllgewicht 100 g
Ziehzeit 5-8 Min
Temperatur 100°C
Portionierung 5-6/L
Aufgüsse einfach
Tassenfarbe dunkel
Mono/Mischung Mono
Grammatur 100g
Koffeinfrei Ja
Eistee geeignet Ja

Die Hibiskusblüten können pur aufgegeossen getrunken werden, kommen aber auch in sehr vielen Teemischungen, besondern in Früchtetees, vor. Denn die Blüten verleihen dem Aufguss eine schöne, kräftige, rote Farbe und einen säuerlich-süßen Geschmack. Besonders in Ägypten und im Sudan wird Karkadeh (oder auch Karkadé) gerne getrunken, allerdings nicht nur in der heißen, sondern auch in der kalten Variante. Bereiten Sie sich erfrischenden Hibiskusblüten-Eistee zu. Traditionell wird der Eistee stark gesüßt getrunken, wer aber lieber auf Zucker verzichten möchte, kann ihn auch pur genießen, wie das in anderen Teilen der Erde, wie in Mexiko oder in Teilen Südamerikas, gemacht wird. Im Westen von Afrika wird Hibiskusblüten (Eis)Tee oft mit Pfefferminze oder Ingwer verfeinernt, in der Karibik mit Gewürzen. Probieren Sie es aus und finden Sie Ihre Lieblingsvariante! Wem die Hibiskusblüten pur aufgegossen zu säuerlich sind, der kann sie auch zum Verfeinern verwenden.