A A A
Deutsch

Über 300 Teesorten / Versandkostenfrei ab 30 EUR

Standorte
login

Gefüllte Forelle mit Thai-Sauce

Rezept für 4 Portionen:

Zubereitung der Forellen: Die Forellen (à ca. 500g, ausgenommen) auf beiden Seiten vier Mal in regelmäßigen Abständen schräg ca. 1/2 cm tief einschneiden. Die Fische innen und außen trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Grünen Bio-Tee Lung Ching mit 80°C heißem Wasser übergießen und 2 Minuten ziehen lassen. Abgießen und die Teeblätter mit frischem, kleingehacktem Ingwer, klein geschnittenen Frühlingszwiebeln, Koriander und Chilischoten in die Bauchhöhlen der 2 Forellen einfüllen. Der Tee kann getrunken werden, da er nicht mehr benötigt wird. In einer ausreichend großen Pfanne das Öl erhitzen und die Forellen ca. 8 bis 10 Minuten knusprig braun und gar braten (mehrmals wenden).

Zubereitung der Thai Sauce: Den Grünen Tee Bio Gunpowder mit 80°C heißem Wasser aufgießen und 2-3 Minuten ziehen lassen, Blätter abseihen. Sonnenblumenöl erhitzen, darin fein gehackte Chilischote und fein gehackte Knoblauchzehen ca. 30 Sekunden anbraten und dann die 1/2 Tasse gequollener Teeblätter, Honig, 1/4 Tasse Reisessig sowie Fischsauce zugeben, einmal aufkochen lassen und mit den Forellen servieren. Erkaltet hält die Sauce ca. 1 Woche im Kühlschrank.

Für die Forellen benötigen Sie:

  • 2 Forellen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL  Bio Lung Ching
  • 3 EL Ingwer
  • 3 Jungzwiebel
  • 3 Zweige Koriander
  • 1 Chilischote
  • 2EL Sonnenblumenöl

 

Für die Thai Sauce benötigen Sie:

  • 1TL Sonnenblumenöl
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1EL Bio Gunpowder
  • 1EL Honig
  • 1 Tasse Reisessig
  • 1EL Fischsauce