A A A
Deutsch

Über 300 Teesorten / Versandkostenfrei ab 30 EUR

Standorte
login

Apfel Chai Nuss Gugelhupf

chai-gugelhupf

75 ml Wasser erhitzen. 2 gehäufte EL Rooibus African Chai für 5 Minuten ziehen lassen. Abseihen und auskühlen lassen. Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Äpfel schälen, mit dem Saft einer halben Zitrone marinieren und zudecken. Eine Gugelhupfform mit Butter ausstreichen. Das Eigelb vom Eiweiß trennen. Eigelb mit dem Staubzucker und der Butter schaumig rühren. Das Backpulver, den Tee und die geriebenen Nüsse einrühren. Das Mehl einsieben. Die Eiweiße zu steifem Eischnee aufschlagen und unter die Masse heben. Zum Schluss die Äpfel unterheben. Die Masse in die Gugelhupfform füllen und im vorgeizten Ofen 60 Minuten backen. Auskühlen lassen und aus der Gugelhupf Form stürzen. Mit Staubzucker bestäubt servieren. (Rezept by CookingCatrin, Foto by Carletto Photography)

Tipp: dazu passt ein Chai Tee mit einem Schuss Milch oder ein Chai Latte.

Zutaten:

  • 220g Butter
  • 4 Eier
  • 180g Staubzucker
  • 175g Haselnüsse
  • 250g Mehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 2 Äpfel
  • 1/2 Zitrone
  • 75ml Wasser
  • 2EL Rooibos African Chai
  • Staubzucker