(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://woobox.com/js/plugins/woo.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'woobox-sdk'));
Demmers Blog

Früchtemischungen und ihre Wirkung nach TCM

Geschrieben von Sonja
Veröffentlicht am 21. Oktober 2021
Kategorien
Allgemeines Tee Welt Teekultur die zieht! Teereise

Weiter geht es in unserer TCM Reihe. Diesmal sehen wir uns zwei Früchtemischungen aus Sicht der TCM genauer an.

Petra Pfann, TCM Ernährungsberaterin mit eigener Praxis in 1230 Wien, hat sich für DEMMERS TEEHAUS nachfolgende Mischungen genauer angesehen. 

BIO Granatapfel Minze Paradies

Zutaten:
Apfelstücke*, Rosinen*, Hagebuttenschalen*, Hibiskusblüten*, Krauseminze Nana*, Orangenschalen*, Natürliches Aroma*, Süßholzwurzel*, Granatapfelkerne*, Kornblumenblüten*

Das Granatapfel Minze Paradies ist eine wunderbar sanfte Kräuter-Früchtetee-Mischung, die auch ausgekühlt oder als Eistee, zum Beispiel garniert mit ein paar frischen Minzeblättern ein kulinarischer Genuss ist.

Der Granatapfel gilt nicht nur ob seiner leuchtend roten Farbe als sinnliche Frucht und kann Hand in Hand mit Begriffen wie Fruchtbarkeit und Leidenschaft dem Feuer-Element zugeordnet werden. Seine thermische Wirkung ist leicht wärmend. Er gilt wie die meisten roten Früchte als Säfte- und Blutbildend. Er hat die Fähigkeit Nahrungsstagnation aufzulösen und wirkt sich auch bei Husten oder Halsschmerzen positiv aus.

Auch weitere Zutaten wie Rosinen und Hagebuttenschalen verstärken diese blutstärkende Wirkung. Die Hibiskusblüten werden aufgrund ihres hohen Gehalts an Vitamin C und Antioxidantien geschätzt, sogar eine blutdrucksendende Wirkung wird ihnen nachgesagt. Die Krauseminze Nana ist für den wunderbar erfrischenden Geschmack des Tees verantwortlich. Die Orangenschalen transformieren Feuchtigkeit, die der Körper loswerden möchte – zum Beispiel nach übermäßigem Eiscreme-Genuss. Und ein wenig Süßholzwurzel darf ohnehin in keiner TCM-Mischung fehlen. Sie schmeckt süßlich und harmonisiert die einzelnen Geschmäcker untereinander.

Milde Beere BIO

Zutaten:
Apfelstücke*, Hibiskusblüten*, Schwarze Johannisbeeren*, Holunderbeeren*, Natürliches Aroma*, Ananasstücke (Ananas, Trennmittel: Reismehl*, Rote Johannisbeeren*

Die Milde Beere ist wirklich der perfekte Tee für alle Früchtetee-Aficionados. Süß-säuerlich im Geschmack mit kräftig Feuer roter Farbe in der Tasse.

Früchtetees gelten im Allgemeinen aus Sicht der TCM als kühlend - optimal also für die heiße Jahreszeit. Je roter die Farbe, umso blutnährender gilt der Tee. Die blutnährende Qualität ist natürlich für Frauen eine noch relevantere Komponente als für Männer. Beeren wie schwarze Johannisbeere, Holunderbeere und rote Johannisbeere nähren unser Blut, was sich indirekt auch wieder stärkend und entspannend auf unser Herz auswirkt. Sogar unsere Fähigkeit, abends rasch einschlafen zu können wird dadurch bestärkt.

Der süßliche Tee ist auch bei Kindern sehr beliebt, was an heißen Sommertagen auch absolut zu befürworten ist. Schließlich bewahrt er unsere „wertvollen“ Säfte, d.h. er bringt uns nicht übermäßig ins Schwitzen und bewahrt unseren Körper davor zu sehr auszutrocknen.

Mehr Informationen zur Traditionell Chinesischen Medizin findet man hier