A A A
Deutsch

Über 300 Teesorten / Versandkostenfrei ab 30 EUR

Standorte
login

Shortbread Fingers

shortbread

Das Grundrezept lautet: 1 Teil Zucker, 2 Teile Butter, 3 Teile Mehl.

Für 30 Stück: Butter, Zucker und Salz zu einer cremigen Masse verrühren, das Mehl sieben und darunter kneten. Den Teig 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Das Backrohr auf 190°C vorheizen. Den Taig auf eine Backblech legen und einen halben Zentimeter dick vorsichtig ausrollen, da der mürbe Teig leicht reißt. Mit einer Gabel mehrmals einstechen, um das typische Muster zu erhalten, und 25 bis 30 Minuten goldgelb backen. Das noch heiße Shortbread mit einem scharfen Messer in “Fingers” schneiden (ca. 1,5 x 4cm große Schnitten) und sofort in feinem Zucker wenden. Wenn die Shortbread Fingers nicht gleich gegessen werden, am besten in einer verschlossenen Dose aufbewahren, damit sie länger frisch bleiben!

  • 200 g Zucker
  • 300g weiche Butter
  • 500g Mehl
  • 1/2TL Salz
  • 1 Tasse feinen Zucker