Rezepte

Matcha Tiramisu

Matcha Tiramisu
Kategorien
Desserts Matcha

Für 4 Portionen:

Biskuitkuchen:  
4 Eier
7 EL Zucker
100 g Mehl
1,5 TL Bio Matcha
   
Creme:  
400 g Mascarpone
3 Eier
2 Pkg. Vanillezucker
4 EL Zucker
30 ml Eierlikör
1 TL Bio Matcha
175 ml Milch
125 g frische Himbeeren

Zubereitung:

Biskuitkuchen:

Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee schlagen. Das Eigelb vorsichtig in die Masse einrühren, anschließend das Matcha Pulver unterheben. Die Masse ca. 1 cm dick auf einem halben Backblech verteilen und 10 bis 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Ringen zum Anrichten oder einem Glas, Kreise aus dem Teig ausstechen. 

Creme:

Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Vanillezucker und dem Zucker aufschlagen. Das Eigelb mit der Mascarpone und dem Eierlikör glatt rühren. Den Eischnee vorsichtig einrühren. 

Die Milch mit dem Matcha Tee verrühren. Die Teigekreise in Gläser geben. Mit der Milch-Matcha Mischung beträufeln. Abwechselnd die in Matcha Milch getunkte Teigkreise mit Creme in die Gläser schichten. Mit frischen Himbeeren garnieren und nach Wunsch mit etwas Matcha-Pulver bestreuen. (Rezept by CookingCatrin, Foto by Carletto Photography)