A A A
Deutsch

Über 300 Teesorten / Versandkostenfrei ab 30 EUR

Standorte
login

Lammkeulensteak mit Frühlings-Tee-Gemüse

Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Die Zesten einer Bio Zitrone abreiben. Rosmarin und den Thymian mit den Zitronenzesten, den Knoblauchzehen und vier bis fünf Esslöffel Olivenöl vermischen und das Fleisch damit marinieren. Kurz ziehen lassen, in der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Für das Tee-Gemüse die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Eine Tasse BIO Sunny Green Tee zubereiten (zwei Minuten ziehen lassen) und zum Gemüse dazugeben. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl, dem Saft einer Zitrone und dem Tee marinieren. Das Teegemüse im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft für 45 Min garen, nach circa 35 Minuten die Erbsen dazugeben.

Die Lammkeulensteaks aus der Marinade holen. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Keulensteaks von jeder Seite eine bis eineinhalb Minuten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hitze reduzieren und circa vier bis fünf Minuten zugedeckt in den vorgeheizten Backofen geben oder am Herd auf geringer Hitze fertig braten. (Rezept by CookingCatrin)

Tipp: Wer mag, kann auch das Fleisch mit Tee marinieren.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Lammkeulensteaks á 200g
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Bio Zitrone
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 4-5 EL Olivenöl

Zutaten für das Tee-Gemüse:

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 4-5 Kartoffel mittelgroß
  • 4 Karotten
  • 2 EL BIO Sunny Green
  • Saft 1 kleinen Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 150g Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer